Aktuelles

Das Finale: am Samstag, 26. November findet der dritte Kunst-Parcours im Kreativquartier City.Nord Essen statt!

Nach zwei reich gefüllten und herbstlich-sonnigen Veranstaltungen in Dortmund und Hamm,  lädt der dritte und letzte Kunst-Parcours am Samstag, 26. November in der City.Nord Essen zum finalen Streifzug durch Leere und Fülle:

 

Startpunkt: 17:00 Uhr

 Café Konsumreform, Viehofer Str. 31, 45127 Essen

 

Und wieder wird es künstlerische Interaktionen und Performances aus den Sparten Tanz, Theater, Flashmobs, Fotorgrafie, Musik und Videokunst geben. Vom Atelierhaus bis zur U-Bahnstation können sich die Besucher durchs Viertel treiben lassen.

 

Das Programm mit Uhrzeiten, Spielorten und Lageplan findet ihr

>> hier

 

Kleine Presseschau aus Hamm, WA:

... und nicht zu vergessen: zur WA-Bildergalerie mit Fotos von Robert Szkudlarek vom 12.11.2016 >> hier klicken.

Am Samstag, 12. November gehts weiter: der Kunstparcours in der Innenstadt Hamm startet um 16:30 Uhr!

An diesem Samstag begeben wir uns wieder auf die Suche nach LEERE und FÜLLE in den Köpfen, den Herzen und den Straßen - dieses Mal in Hamm.

 

Startpunkt: 16:30 Uhr Pavillon, Heinrich-Reinköster-Straße 6, 59065 Hamm

 

Performances zum Thema LEERE_FÜLLE in der Stadt mit Musik, Tanz, Theater, Foto, Literatur & Video auf Rolltreppen oder Wänden, in Fenstern oder Einkaufszentren. Über das Westentor durch die Ritterstraße, mit Stopps beim Wittekindshof, dem Kunstgarten und in der Ritterpassage bis zur Buchhandlung Holota und den Arkaden der Sparkasse geht es zum Musikpavillon und abschließend um 19:15 Uhr zum KUBUS in der Südstr. 28.

 

Das Programm mit Uhrzeiten, Spielorten und Lageplan findet ihr

>> hier

 

Eine kostenlose Reise durch leere und volle, innere wie äußere Räume - besucht die Hammer Innenstadt in Fülle!

 

Rückbblick: das Kunstfestival LEERE_FÜLLE im Dortmunder Unionviertel in Bildern

Bildnachweise: ©klauspfeiffer.com

Am Samstag, 29. Oktober ist es soweit: Das Kunstfestival im Dortmunder Unionviertel startet ab 14 Uhr!

Nach dem sehr gelungenen und schönen Ausstellungsauftakt im Dortmunder U, findet diesen Samstag der erste Parcours in Dortmund statt!

 

Startpunkt: 14:00 Uhr U-Bahn-Station Unionstraße, 44137 Dortmund

 

Den ganzen Tag sind an unzähligen Orten im Unionviertel Konzerte, Performances, Flash-Mops, Video-Installationen u.v.m. an belebten und entlegenen, leeren und gefüllten Orten und Unorten zu entdecken.

 

Das Programm mit Uhrzeiten, Spielorten und Lageplan findet ihr

>> hier

 

Ob auf eigene Faust oder begleitet von Yvonne Johannsen von den Urbanisten - besucht/ besuchen Sie das Unionviertel in Fülle!

    Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 22. Oktober im Dortmunder U:

 Noch Plätze frei: Unionviertel-Führung zum Thema „Leere_Fülle“

am 30. September 17.00 - 20.00 Uhr

 

Die Raumplanerin Yvonne Johannsen lädt zur nächsten Quartiersführung durch das Unionviertel ein.

Diesmal zu dem besonderen Thema Leere_Fülle unsere Städte und der (kreative) Umgang damit.

 

Treffpunkt 17.00 Uhr: Autoscooter „Der Selbstfahrer“

(am Dortmunder U, Zufahrt Rheinische Straße)

 

Die Führung endet um 19.00 Uhr in der Richardstraße 16/18 mit dem urban social art project „Leere_Fülle“

 

JedeR kann teilnehmen. Der Hut freut sich über Spenden für Die Urbanisten e.V.

Dieses Angebot ist eingebettet in das Festival FAVORITEN 2016

 

 

 

 

Generalprobe  in der Richardstrasse 16/18

für die Preview am 30. September im Rahmen des FAVORITEN Festivals:

 

Kinder- und Jugendworkshop mit dem bekannten Fotografen Akinbode Akinbiyi in Hamm

WA-Presseartikel vom 22. Juli 2016:

 

Gesammelte Presseartikel zur Brachflächengestaltung in Hamm:

 

 

Gelungener Projektauftakt bei unserem Kooperationspartner Kunst im Quartier in Hamm!

WAZ-Presseartikel vom 02. Juli 2016:

 

Ausschreibung zu dem Videoprojekt WANDGEFLÜSTER, das im Rahmen von Leere_Fülle stattfindet:

 

 

TEILNEHMER*INNEN GESUCHT

 

 

Bei dem Videoprojekt WANDGEFLÜSTER

vom 18.07.-22.07.2016 und 16.08.-18.08. 2016 sind noch Plätze frei.

 

 Mitmachen kann jedeR im Alter von 15 bis 26 Jahren.

Dreht mit uns einen Videowalk durch das Dortmunder Unionviertel.

 

 

 

Das Projekt Wangeflüster gehört zu Leere_Fülle und wird geleitet

von Alischa Diana Leutner und Katja Ahlers.

 

 

ANMELDUNG bis 10.07.2016 an: post@vier-d.info



 

Ein urban social arts project von vier.D gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Kulturbüro Dortmund, dem Fonds Soziokultur und der LAG Soziokultur in Kooperation mit der Etage UZWEI im Dortmunder U, der LAG Tanz NRW, der LAG Kunst und Medien NRW, der LAG Literatur NRW, den Urbanisten e.V., dem Westfalenkolleg Dortmund, dem KoBi Dortmund, dem Kiosk Adler59 Do und „Kunst im Quartier“ Hamm.

>> Weitere Infos bei Facebook